Der Ortsteil mit dem dörflichen Charme
Wixhausen.de

DRK Aktive Senioren Wixhausen

Coronabedingt mussten die Aktiven Senioren dieses Jahr auf ihr umfangreiches Jubiläumsprogramm verzichten und erst einmal in Corona-Pause gehen. Schließlich gehören die meisten von ihnen zur Risikogruppe.

Doch sie waren in dieser Zeit nicht untätig. Ihr Leiter, Manfred Zietlow, war in das Krisenmanagement des DRK-Kreisverbands eingebunden. Masken Weiterlesen

DRK Aktive Senioren Wixhausen

Ab 16.03.2020 voraussichtlich bis zum 30.04.2020 muss die Begegnungsstätte in der Ostendstraße aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen bleiben. Dies betrifft sowohl die Gud Stubb, wie auch alle regelmäßigen und besonderen Veranstaltungen in diesem Zeitraum. Über diese Zeitung oder über unter aktive-senioren.wixhausen.de versuchen die Aktiven Senioren Sie auf dem Laufenden zu halten.

DRK Aktive Senioren Wixhausen

DRK Aktive Senioren Wixhausen

Leo singt französische Chansons!

Er spricht ausgezeichnet deutsch. Kein Wunder – er hat in Münster studiert und promoviert. Leo, alias Dr. Didier Léautey ist leidenschaftlicher Akustikgitarrist und liebt die Chansons der großen Künstler seiner Heimat Frankreich. Am Donnerstag, dem 12.03.20, 19 Uhr trägt er bei den Aktiven Senioren in der Weiterlesen

Evangelisches Gemeindehaus „Scheune“ in Wixhausen: Der Umbau hat begonnen.

Wie geplant, hat in der zurückliegenden Woche der Umbau der Toiletten und der Küche im Gemeindehaus „Scheune“ begonnen. Inzwischen ist der Küchen- und Toilettentrakt entkernt, die nicht mehr erforderlichen Wände sowie die Decken und Bodenbeläge sind entfernt. Die nächsten Schritte sind die Installation der neuen Elektro-, Wasser- und Abwasserleitungen und Weiterlesen

Ellen Frey wurde geehrt

Ellen Frey wurde geehrt

Am vergangenen Sonntag (12. Januar) wurde im Gottesdienst in der Wixhäuser Kirche die Organistin Ellen Frey vom Vorsitzenden des Kirchenvorstands, Matthias Kalbfuss, und von Pfarrer Ingo Stegmüller geehrt. Auf 30 erfolgreiche Dienstjahre blickt die aus Wixhausen stammende und im Stadtteil beheimatete Diplom-Bibliothekarin zurück. Doch eigentlich spielt sie die historische Dreymann-Orgel Weiterlesen