Nachrichten

Im Juni ist wieder „Back und Schnack“ beim Dorfmuseum Wixhausen

Am Sonntag, 3. Juni 2018 findet im Hof des Dorfmuseums der zweite „Back&Schnack“ Termin 2018 statt. Das ungezwungene Zusammenkommen Backinteressierter im Museumshof hat inzwischen schon eine schöne Tradition. Wie immer, ist am Sonntag, 3. Juni der Museumsbackofen geheizt und alle, die sich zuvor mit ihrem Pizza-, Flammkuchen-, Brot- oder Kuchenteig angemeldet haben, können dann ab 11 Uhr im Museumsbackofen backen. Für alle, die ihr Gebackenes gleich versuchen wollen: Für den dazu gehörenden Kaffee wird gesorgt.

Anmeldungen zum Backen nehmen entgegen:
Jürgen Jourdan, Tel. 06150/84660, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Friedmar Moch, Tel. 06150/990291,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder das Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde, Römergasse 17, Wixhausen,
Tel. 06150/7731, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Museumsteam Wixhausen folgt zusammen mit dem Hobbybäcker Friedmar Moch einem alten Brauch, seinen Teig von zuhause mitzubringen, selbst zu backen und mit Gleichgesinnten im Wixhäuser Museumshof, Untergasse 1, zusammenzukommen um „e bissje zu schwätze“.

Ab 11 Uhr ist auch das Museum mit der diesjährigen Ausstellung „Landwirtschaft in Wixhausen“ geöffnet. Außerdem findet parallel zu „Back & Schnack“ das Kirchcafé statt, bei schönem Wetter ebenfalls draußen im Hof.